Werkstatt N

Werkstatt N – das sind spannende Initiativen mitten aus unserer Gesellschaft, die Vorbild für die zukünftige Entwicklung unseres Landes sein können. Sie wirken in unseren Schulen und Seniorenheimen, auf den Straßen der Großstädte und den Äckern der Provinz, im Internet und an der Werkbank, in kommunalen Zentren, haben regionale und globale Reichweite. Auf diesen Seiten finden Sie einen Überblick über die Bandbreite der Aktivitäten und Vorhaben und erfahren, wie vielfältig und einfallsreich das Engagement sein kann. Stöbern Sie, erleben Sie Nachhaltigkeit in Aktion, holen Sie sich Anregungen, lassen Sie sich inspirieren und machen Sie mit – es lohnt sich!

Es ist soweit: Der Startschuss für die nächste Wettbewerbsrunde ist gefallen!

Vom 23. Juni 2014 bis zum 30. September 2014 können sich wieder Privatpersonen, gemeinnützige oder öffentliche Organisationen, Kommunen und Unternehmen um die Auszeichnung bewerben. Mit dem Qualitätssiegel Werkstatt N prämiert der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) der Bundesregierung jedes Jahr die 100 innovativsten Ansätze für eine soziale, ökologisch verträgliche und lebendige Zukunft.

Ganz neu: In diesem Jahr können auch Projekte weltweit mitmachen. Bewerbungssprach ist deutsch.